Home Kontakt Impressum Datenschutz Email
Die höchste deutsche Instanz in Rechtsfragen ist der Ansicht:
"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen,
hat auch das Recht, Steuern zu sparen!" (BGH, 1965)
 
signierte Kommunikation

Schützen auch Sie Ihre (Steuer)Daten vor unbefugten Zugriff Dritter!

Newsticker

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
 
Keine Termine und/oder Feiertage vorhanden...

Archiv - Steuertipps 2013

Wir haben Ihnen Steueränderungen bzw. Steuerinformationen aus dem Steuerjahr 2013 hier zur Verfügung gestellt. Diese werden von uns nicht mehr aktualisiert. Sie dienen jediglich zu Ihrer Information.

Berechnung des Privatanteils ist noch zeitgemäß

Datum: 08.03.2013 | Rubrik: Firmenwagen
Seit 1996 müssen Arbeitnehmer für die Privatnutzung des vom Betrieb kostenlos überlassenen Firmenwagens einen geldwerten Vorteil versteuern. Sofern kein Fahrtenbuch verwendet wird, berechnet sich dieser pauschal mit einem Prozent vom ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Reichensteuer ist teilweise verfassungswidrig

Datum: 07.03.2013 | Rubrik: Einkommensteuer
Der seit dem 1. Januar.2007 erhobene Spitzensteuersatz bei der Einkommensteuer von 45 Prozent - sog. Reichensteuer - ist teilweise verfassungswidrig. Das hat das Finanzgericht Düsseldorf mit seinem am 28. Februar 2013 veröffentlichten Beschluss (Az. ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Bei ausländischen Eltern gilt das Monatsprinzip

Datum: 06.03.2013 | Rubrik: Kindergeld
Anspruch auf Kindergeld besteht nur für die Monate, in denen ein Elternteil inländische Einkünfte erzielt und entsprechend als unbeschränkt einkommensteuerpflichtig behandelt wird. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit dem am 30.1.2013 ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Geschäftsführergehalt kann durch Beirat zur verdeckten Gewinnausschüttung werden

Datum: 05.03.2013 | Rubrik: Umsatzsteuer
Eine verdeckte Gewinnausschüttung (vGA) liegt vor, wenn die GmbH ihrem Gesellschafter einen Vermögensvorteil zuwendet und diese Zuwendung ihren Anlass im Gesellschaftsver-hältnis hat. Im Rahmen des § 20 Abs. 1 Nr. 1 EStG ist die vGA beim ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Kein Comeback der Vorauszahlungen bei aufgehobenem Jahresbescheid

Datum: 04.03.2013 | Rubrik: Umsatzsteuer
Die Aufhebung von Umsatzsteuer-Jahresbescheiden führt auch dann nicht zum Erlöschen der materiell-rechtlichen Ansprüche aus den Umsatzsteuervoranmeldungen, wenn diese Bescheide die Unternehmereigenschaft verneinen und die aufgehoben worden ist, so ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 
 
Datensätze: 231 | Seite: 39 von 47
« Erste ... « 36 37 38 39 40 41 42 » ... Letzte »
Do., 23. November 2017

Infopool dieser Seite

Keine Informationen zu dieser Seite vorhanden!

Lohnsteuerhilfe für Mitglieder

SteuerTicker

Für das Steuerjahr 2017 existieren noch keine Steuertipps.
 
Fragen zur Einkommensteuer, Einkommensteuerhilfe
 
 

Wussten Sie, dass...

... nach Angaben des Bundesrechnungshofes, jeder zweite Steuerbescheid fehlerhaft ist!
 

Social Bookmarks