Home Kontakt Impressum Datenschutz Email
Die höchste deutsche Instanz in Rechtsfragen ist der Ansicht:
"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen,
hat auch das Recht, Steuern zu sparen!" (BGH, 1965)
 
signierte Kommunikation

Schützen auch Sie Ihre (Steuer)Daten vor unbefugten Zugriff Dritter!

Newsticker

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
 
Keine Termine und/oder Feiertage vorhanden...

Archiv - Steuertipps 2012

Wir haben Ihnen Steueränderungen bzw. Steuerinformationen aus dem Steuerjahr 2012 hier zur Verfügung gestellt. Diese werden von uns nicht mehr aktualisiert. Sie dienen jediglich zu Ihrer Information.

Steuer für die Fahrten zur Arbeits- oder Betriebsstätte...

Datum: 21.05.2012 | Rubrik: Pendelfahrten
Pendeln Arbeitnehmer mit dem vom Arbeitgeber unentgeltlich überlassenen Firmenwagen ins Büro, gilt dies als geldwerter Vorteil. Die monatliche Lohnsteuer ermittelt die Firma pauschal mit 0,03 Prozent vom Bruttolistenpreis inklusive Zusatzausstattung ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Ist der eingeschränkte Betriebsausgabenabzug von Kreditzinsen verfassungswidrig?

Datum: 16.05.2012 | Rubrik: Zinsschranke
Durch die 2008 eingeführte Zinsschranke dürfen Firmen ihren Finanzierungsaufwand nicht mehr komplett vom Jahresgewinn abziehen. Wegen dieser Gegenfinanzierungsmaßnahme im Rahmen der Unternehmensteuerreform 2008 zahlen Betriebe zumeist Körperschaft- ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Abzug von Verlusten bei Vermietung trotz geringer Selbstnutzung...

Datum: 15.05.2012 | Rubrik: Ferienwohnung
Nach der langjährigen Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) können die Werbungskosten bei der privaten Vermietung einer Ferienwohnung nur vollständig abgezogen werden, wenn die Selbstnutzung durch den Eigentümer ausgeschlossen ist. Diese ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Mitteilungen für dienstrechtliche Maßnahmen sind erlaubt...

Datum: 14.05.2012 | Rubrik: Steuergeheimnis
Nach der Abgabenordnung gibt es ein strenges Steuergeheimnis. Dieses dient dem privaten Geheimhaltungsinteresse der Steuerzahler und verfolgt zugleich den Zweck, durch besonderen Schutz des Vertrauens in die Amtsverschwiegenheit die Bereitschaft zur ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Umsatzsteuersatz lässt sich trennen...

Datum: 11.05.2012 | Rubrik: Partyservice
Bei der Abgabe von Speisen ist grundsätzlich danach zu unterscheiden, ob ein Umsatz mit Lebensmitteln zum Mitnehmen ohne Dienstleistungen (7 Prozent Umsatzsteuer) oder zum sofortigen Verzehr an Ort und Stelle vorliegt (19 Prozent Umsatzsteuer). Der ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 
 
Datensätze: 234 | Seite: 30 von 47
« Erste ... « 27 28 29 30 31 32 33 » ... Letzte »
Di., 21. November 2017

Infopool dieser Seite

Keine Informationen zu dieser Seite vorhanden!

Lohnsteuerhilfe für Mitglieder

SteuerTicker

Für das Steuerjahr 2017 existieren noch keine Steuertipps.
 
Fragen zur Einkommensteuer, Einkommensteuerhilfe
 
 

Wussten Sie, dass...

... Lohnsteuerhilfevereine seit über 40 Jahren die steuerlichen Interessen der Arbeitnehmer gegenüber den Finanzämtern erfolgreich vertreten!
 

Social Bookmarks