Home Kontakt Impressum Datenschutz Email
Die höchste deutsche Instanz in Rechtsfragen ist der Ansicht:
"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen,
hat auch das Recht, Steuern zu sparen!" (BGH, 1965)
 
signierte Kommunikation

Schützen auch Sie Ihre (Steuer)Daten vor unbefugten Zugriff Dritter!

Newsticker

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
 
Keine Termine und/oder Feiertage vorhanden...

Archiv - Steuertipps 2012

Wir haben Ihnen Steueränderungen bzw. Steuerinformationen aus dem Steuerjahr 2012 hier zur Verfügung gestellt. Diese werden von uns nicht mehr aktualisiert. Sie dienen jediglich zu Ihrer Information.

Formelle Anforderungen an Nachweis bestimmter Krankheitskosten verfassungsgemäß...

Datum: 02.07.2012 | Rubrik: Steuervereinfachungsgesetz
Die formellen Anforderungen an den Nachweis der Zwangsläufigkeit bestimmter Krankheitskosten, die der Gesetzgeber mit dem Steuervereinfachungsgesetz 2011 eingeführt hat und die erfüllt sein müssen, damit die Kosten als außergewöhnliche Belastung ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Schulgeld für Schweizer Privatschule ist nicht begünstigt...

Datum: 29.06.2012 | Rubrik: Sonderausgaben
Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit seinem am 20. Juni 2012 veröffentlichten Urteil (Az. X R 3/11) entschieden, dass in Deutschland lebende Eltern das Schulgeld, das sie für den Schulbesuch ihres Kindes an eine schweizerische Privatschule zahlen, ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Klare Regeln sind verfassungsgemäß...

Datum: 28.06.2012 | Rubrik: Krankheitskosten
Um Krankheitskosten bei der Einkommensteuer als außergewöhnliche Belastungen geltend zu machen, musste der Nachweis einer Krankheit und der medizinischen Indikation der Behandlung früher zwingend durch ein vor Beginn der Behandlung eingeholtes amts- ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Fahrtkosten-Erstattung ist steuerlich absetzbar...

Datum: 27.06.2012 | Rubrik: Wenn die Oma Taxi spielt
Fahrtkosten gehören zur Kinderbetreuung und können in Höhe von 2/3 der Aufwendungen als Sonderausgaben steuerlich abzugsfähig sein. Das gilt auch dann, wenn die Betreuung an sich kostenlos erfolgt.

Im entschiedenen Fall hatten die ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Keine absolute Geringfügigkeitsgrenze für schädliche gewerbliche Einkünfte...

Datum: 26.06.2012 | Rubrik: GbR
Bei einer Personengesellschaft mit gemischten Umsätzen führen gewerbliche Einkünfte von 6,31 % dazu, dass auch die freiberuflichen Einkünfte als gewerblich eingestuft werden.

Wenn eine Personengesellschaft wie GbR oder ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 
 
Datensätze: 234 | Seite: 25 von 47
« Erste ... « 22 23 24 25 26 27 28 » ... Letzte »
Mi., 22. November 2017

Infopool dieser Seite

Keine Informationen zu dieser Seite vorhanden!

Lohnsteuerhilfe für Mitglieder

SteuerTicker

Für das Steuerjahr 2017 existieren noch keine Steuertipps.
 
Fragen zur Einkommensteuer, Einkommensteuerhilfe
 
 

Wussten Sie, dass...

... 95 % der Mitglieder die Fachkompetenz der Lohnsteuerhilfeverein-Berater für sehr hoch eingeschätzen!
 

Social Bookmarks