Home Kontakt Impressum Datenschutz Email
Die höchste deutsche Instanz in Rechtsfragen ist der Ansicht:
"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen,
hat auch das Recht, Steuern zu sparen!" (BGH, 1965)
 
signierte Kommunikation

Schützen auch Sie Ihre (Steuer)Daten vor unbefugten Zugriff Dritter!

Newsticker

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
 
Keine Termine und/oder Feiertage vorhanden...

Archiv - Steuertipps 2010

Wir haben Ihnen Steueränderungen bzw. Steuerinformationen aus dem Steuerjahr 2010 hier zur Verfügung gestellt. Diese werden von uns nicht mehr aktualisiert. Sie dienen jediglich zu Ihrer Information.

zaubern für 7 Prozent...

Datum: 05.05.2010 | Rubrik: Künstler- und Sportlerbesteuerung
Aus kulturpolitischen Gründen werden Theatervorstellungen nach deutschem Umsatzsteuerrecht statt mit 19% mit 7% besteuert. Ob das Theaterstück von mehreren Personen oder einem Einzelnen aufgeführt wird, spielt keine Rolle.

Der ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Fiskus darf von vielen Privatfahrten ausgehen...

Datum: 04.05.2010 | Rubrik: Pkw-Nutzung
Gehören mehrere Pkw zum Betriebsvermögen eines Einzelunternehmers, setzt das Finanzamt den pauschalen Nutzungswert grundsätzlich für jedes Kfz an, das vom Inhaber und seinen Familienangehörigen privat verwendet wird. Ausgenommen hiervon sind nur ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Anzeigepflicht bei Auslandsinvestments...

Datum: 03.05.2010 | Rubrik: Kontrolle
Das Bundesfinanzministerium weist in einem Verwaltungserlass von Mitte April 2010 explizit auf die Einzelheiten der Anzeigepflicht bei Auslandsbeteiligungen hin (Az. IV B 5 - S 1300/07/10087). Wer vorsätzlich oder leichtfertig seiner gesetzlichen ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Kurkosten zählen nur bei Hilfe vom Amtsarzt...

Datum: 30.04.2010 | Rubrik: Außergewöhnliche Belastung
Für die steuerliche Berücksichtigung einer Kur ist grundsätzlich ein vor der Maßnahme ausgestelltes amtsärztliches Attest notwendig, aus dem sich die medizinische Notwendigkeit der betreffenden Maßnahme klar ergeben muss. Wird das Attest erst ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Pflicht bei Steuerklasse III/V ist zulässig...

Datum: 29.04.2010 | Rubrik: VeranlagungsForm
Wählen verheiratete Arbeitnehmer die Steuerklassenkombination III und V bei unterschiedlich hohen Lohneinkünften, sind sie gesetzlich zur Abgabe einer Einkommensteeurerklärung verpflichtet. Denn hier will das Finanzamt noch einmal genau ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 
 
Datensätze: 235 | Seite: 31 von 47
« Erste ... « 28 29 30 31 32 33 34 » ... Letzte »
Do., 23. November 2017

Infopool dieser Seite

Keine Informationen zu dieser Seite vorhanden!

Lohnsteuerhilfe für Mitglieder

SteuerTicker

Für das Steuerjahr 2017 existieren noch keine Steuertipps.
 
Fragen zur Einkommensteuer, Einkommensteuerhilfe
 
 

Wussten Sie, dass...

... laut den Angaben des Lohnsteuerhilfeverbandes NVL von ca. 4 Mio Einsprüchen 70% (!) vom Fiskus anerkannt werden...
 

Social Bookmarks