Home Kontakt Impressum Datenschutz Email
Die höchste deutsche Instanz in Rechtsfragen ist der Ansicht:
"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen,
hat auch das Recht, Steuern zu sparen!" (BGH, 1965)
 
signierte Kommunikation

Schützen auch Sie Ihre (Steuer)Daten vor unbefugten Zugriff Dritter!

Newsticker

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
 
Keine Termine und/oder Feiertage vorhanden...

Archiv - Steuertipps 2010

Wir haben Ihnen Steueränderungen bzw. Steuerinformationen aus dem Steuerjahr 2010 hier zur Verfügung gestellt. Diese werden von uns nicht mehr aktualisiert. Sie dienen jediglich zu Ihrer Information.

Arbeiten deutlich vor Einzug zählen steuerlich nicht...

Datum: 28.06.2010 | Rubrik: Haushaltsnahe Dienstleistung
Neben Handwerkerarbeiten bis zu 1.200 Euro lassen sich auch haushaltsnahe Dienstleistungen pro Jahr mit 20 Prozent der begünstigten und höchstens 4.000 Euro absetzen. Hierunter fallen auch Maßnahmen, die außerhalb der Wohnung, aber noch auf dem ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Jetzt doch großzügige Übergangsregelung...

Datum: 25.06.2010 | Rubrik: Seeling-Modell
Der Regierungsentwurf für das Jahressteuergesetz 2010 sieht für Seeling-Fälle eine Übergangsregelung vor. Wer bis zum 31.12.2010 mit der Herstellung des Gebäudes beginnt oder den Kaufvertrag abschließt, kann das Modell noch nutzen.

[ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Berücksichtigung von Steuererstattungen und -nachzahlungen...

Datum: 24.06.2010 | Rubrik: Erbschaftsteuer
Nach dem Erbschaftsteuergesetz lassen sich vom steuerpflichtigen Wert des erhaltenen Vermögens vom Erblasser herrührenden Schulden als Nachlassverbindlichkeiten abziehen. Denn das Finanzamt erfasst nur den Nettoerwerb, also die positive Differenz ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Fiskus definiert neue Regeln...

Datum: 23.06.2010 | Rubrik: Unterhaltszahlung
Erwachsen einer Person Aufwendungen für Unterhalt und Berufsausbildung einer ihm oder seinem Ehegatten gegenüber gesetzlich unterhaltsberechtigten Person, so wird auf Antrag die Einkommensteuer dadurch ermäßigt, dass die Aufwendungen bis zu 8.004 ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Gefahr droht schon bei wenigen Verkäufen...

Datum: 22.06.2010 | Rubrik: Grundstück
Die sogenannte Drei-Objekt-Grenze wurde über Jahre hinweg vom Bundesfinanzhof entwickelt und besagt, dass grundsätzlich kein gewerblicher Grundstückshandel vorliegt, sofern weniger als vier Objekte veräußert werden. Nach dem Beschluss vom ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 
 
Datensätze: 235 | Seite: 24 von 47
« Erste ... « 21 22 23 24 25 26 27 » ... Letzte »
Di., 21. November 2017

Infopool dieser Seite

Keine Informationen zu dieser Seite vorhanden!

Lohnsteuerhilfe für Mitglieder

SteuerTicker

Für das Steuerjahr 2017 existieren noch keine Steuertipps.
 
Fragen zur Einkommensteuer, Einkommensteuerhilfe
 
 

Wussten Sie, dass...

... wir Einsprüche für unsere Mitglieder kostenlos beim Finanzamt einlegen und vieles mehr...
 

Social Bookmarks