Home Kontakt Impressum Datenschutz Email
Die höchste deutsche Instanz in Rechtsfragen ist der Ansicht:
"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen,
hat auch das Recht, Steuern zu sparen!" (BGH, 1965)
 
signierte Kommunikation

Schützen auch Sie Ihre (Steuer)Daten vor unbefugten Zugriff Dritter!

Newsticker

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
 
Keine Termine und/oder Feiertage vorhanden...

Archiv - Steuertipps 2010

Wir haben Ihnen Steueränderungen bzw. Steuerinformationen aus dem Steuerjahr 2010 hier zur Verfügung gestellt. Diese werden von uns nicht mehr aktualisiert. Sie dienen jediglich zu Ihrer Information.

Verzicht löst weder Einkommen- noch Abgeltungsteuer aus...

Datum: 05.07.2010 | Rubrik: Pflichtteil
Verzichtet ein Kind gegenüber seinen Eltern auf künftige Pflichtteils- oder Erbansprüche und erhält es dafür im Gegenzug laufende Zahlungen, so muss es hieraus weder die Rente der Einkommensteuer noch einen Zinsanteil der Abgeltungsteuer ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Angemessen ist eine Wohnung bis 60 qm...

Datum: 02.07.2010 | Rubrik: Doppelte Haushaltsführung
Lediglich der Aufwand für eine Wohnung bis maximal 60 Quadratmeter lässt sich im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung absetzen, wenn sich Berufstätige am Betriebssitz eine Zweitwohnung nehmen müssen. Notwendige berufsbedingte Aufwendungen liegen ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Unternehmer können die günstige Differenzbesteuerung anwenden...

Datum: 01.07.2010 | Rubrik: Umsatzsteuer
Die umsatzsteuerliche Differenzbesteuerung ist auch dann anwendbar, wenn ein Unternehmer gelegentlich zum Anlagevermögen gehörende, gebrauchte Gegenstände veräußert. Es ist insoweit nicht notwendig, dass der Verkauf von Gebrauchtgegenständen seine ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Das Finanzamt partizipiert in den meisten Fällen...

Datum: 30.06.2010 | Rubrik: Urlaubsgeld
Zahlt der Arbeitgeber mit dem Juligehalt auch das alljährliche Urlaubsgeld aus, interessiert dies auch den Fiskus sowie die Sozialversicherungen. Denn das Urlaubsgeld 2010 unterliegt bei Auszahlung in voller Höhe der Lohnsteuer und Sozialabgaben ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Auch Verkauf unter Zwang bringt rückwirkend Nachteile...

Datum: 29.06.2010 | Rubrik: Erbschaftsteuer
Sofern der Nachfolger ein Unternehmen, eine freiberufliche Praxis oder Anteile an einer gewerblichen Gesellschaft durch Schenkung oder Erbschaft erhält, gibt es nach dem ab 2009 geltenden Recht einen Verschonungsabschlag von 85 Prozent und ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 
 
Datensätze: 235 | Seite: 23 von 47
« Erste ... « 20 21 22 23 24 25 26 » ... Letzte »
Mi., 22. November 2017

Infopool dieser Seite

Keine Informationen zu dieser Seite vorhanden!

Lohnsteuerhilfe für Mitglieder

SteuerTicker

Für das Steuerjahr 2017 existieren noch keine Steuertipps.
 
Fragen zur Einkommensteuer, Einkommensteuerhilfe
 
 

Wussten Sie, dass...

... das Statistische Bundesamt nachgerechnet hat? Im Schnitt erstattet das Finanzamt für jede Steuererklärung 823 Euro.
 

Social Bookmarks