Home Kontakt Impressum Datenschutz Email
Die höchste deutsche Instanz in Rechtsfragen ist der Ansicht:
"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen,
hat auch das Recht, Steuern zu sparen!" (BGH, 1965)
 
signierte Kommunikation

Schützen auch Sie Ihre (Steuer)Daten vor unbefugten Zugriff Dritter!

Newsticker

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
 
Keine Termine und/oder Feiertage vorhanden...

Archiv - Steuertipps 2010

Wir haben Ihnen Steueränderungen bzw. Steuerinformationen aus dem Steuerjahr 2010 hier zur Verfügung gestellt. Diese werden von uns nicht mehr aktualisiert. Sie dienen jediglich zu Ihrer Information.

Handwerkerarbeit wird geringer gefördert...

Datum: 14.09.2010 | Rubrik: Haushaltsnahe Dienstleistung
Haushaltsnahe Dienstleistungen werden seit 2009 stärker gefördert, indem Besitzer von Haus und Eigentumswohnung sowie Mieter gleichermaßen mehr Kosten für Handwerker oder Haushaltsdienstleistung von der Steuerschuld absetzen ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Steuerpflicht beim Empfänger auch ohne Sonderausgabenabzug...

Datum: 13.09.2010 | Rubrik: Unterhaltszahlung
Werden Unterhaltszahlungen an den geschiedenen oder dauernd getrennt lebenden Ehepartner gezahlt, so können diese bis zu einer Höhe von 13.805 Euro als Sonderausgaben im Rahmen des Realsplittings geltend gemacht werden. Hinzu kommen die vom ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Mietverluste zählen in Deutschland nicht...

Datum: 10.09.2010 | Rubrik: Immobilien
Grundsätzlich bleiben im Ausland erzielte Mieterträge im Inland steuerfrei, weil die jeweiligen Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) eine Freistellungsmethode vorsehen. Diese Einkünfte unterliegen jedoch dem Progressionsvorbehalt und erhöhen damit den ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Ist die gesetzliche Verschärfung zulässig?

Datum: 09.09.2010 | Rubrik: Grundsteuererlass
Haben Hausbesitzer leer stehende Wohnungen, geringe oder gar ausbleibende Mieten zu beklagen, lässt sich die Grundsteuer im Nachhinein deutlich reduzieren. Bei verminderten Grundstückserträgen gibt es nämlich einen Anspruch auf Erlass. Den können ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Gesetzesanwendung steht auf dem Prüfstand...

Datum: 07.09.2010 | Rubrik: Haushaltsnahe Dienstleistung
Die Steuerermäßigung für die Inanspruchnahme von Handwerkerleistungen für Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen wurde zum 1. Januar 2009 auf 20 Prozent von 6.000 Euro verdoppelt. Diese Regelung soll erstmals für 2009 geleistete ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 
 
Datensätze: 235 | Seite: 13 von 47
« Erste ... « 10 11 12 13 14 15 16 » ... Letzte »
Do., 23. November 2017

Infopool dieser Seite

Keine Informationen zu dieser Seite vorhanden!

Lohnsteuerhilfe für Mitglieder

SteuerTicker

Für das Steuerjahr 2017 existieren noch keine Steuertipps.
 
Fragen zur Einkommensteuer, Einkommensteuerhilfe
 
 

Wussten Sie, dass...

... laut den Angaben des Lohnsteuerhilfeverbandes NVL von ca. 4 Mio Einsprüchen 70% (!) vom Fiskus anerkannt werden...
 

Social Bookmarks