Home Kontakt Impressum Datenschutz Email
Die höchste deutsche Instanz in Rechtsfragen ist der Ansicht:
"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen,
hat auch das Recht, Steuern zu sparen!" (BGH, 1965)
 
signierte Kommunikation

Schützen auch Sie Ihre (Steuer)Daten vor unbefugten Zugriff Dritter!

Newsticker

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
 
Keine Termine und/oder Feiertage vorhanden...

Archiv - Steuertipps 2009

Wir haben Ihnen Steueränderungen bzw. Steuerinformationen aus dem Steuerjahr 2009 hier zur Verfügung gestellt. Diese werden von uns nicht mehr aktualisiert. Sie dienen jediglich zu Ihrer Information.

Ergibt sich für Betreuungsleistungen durch Vereinsbetreuer gegenüber Mittellosen direkt aus EU-Recht...

Datum: 02.04.2009 | Rubrik: Umsatzsteuerfreiheit
Das in § 4 Nr. 18 Satz 1 Buchstabe c des Umsatzsteuergesetzes 1993/1999 (UStG) geregelte Preisabstandsgebot ist insofern gemeinschaftsrechtswidrig, als es auch für behördlich genehmigte Preise im Sinne von Art. 13 Teil A Abs. 2 Buchstabe a 3. ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Verfall eines nicht ausgenutzten Steuerermäßigungsbetrags verfassungsgemäß...

Datum: 01.04.2009 | Rubrik: Handwerkerleistungen
Der Verfall eines nicht ausgenutzten Steuerermäßigungsbetrags für Handwerkerleistungen nach § 35a des Einkommensteuergesetzes (EStG) ist verfassungsgemäß. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden.

Im Streitjahr 2006 nahmen die ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Keine Steuerkürzung bei geringem Einkommen...

Datum: 31.03.2009 | Rubrik: Unterhaltszahlung
Unterhaltsleistungen an eine gesetzlich unterhaltsberechtigte Person können bis zu 7.680 Euro im Jahr als außergewöhnliche Belastung abgezogen werden. Dieser Steuerabzug ist allerdings nur dann möglich, wenn und soweit der Unterhaltsleistende unter ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Mietentschädigungen fürs bisherige Eigenheim zählen nicht...

Datum: 30.03.2009 | Rubrik: Umzugskosten
Muss ein Arbeitnehmer auf Geheiß seinen Chefs an einen anderen Ort ziehen, lassen sich die Aufwendungen als Werbungskosten absetzen, sofern sie vom Arbeitgeber nicht steuerfrei erstattet werden. Als Richtmaß für den Steuerabzug bei einem beruflich ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Abschreibungen durften vor 2008 steuermindernd vorgenommen werden...

Datum: 27.03.2009 | Rubrik: Kapitalersetzende Darlehen
Vor 2008 durften Abschreibungen auf so genannte kapitalersetzende Darlehen steuermindernd vorgenommen werden. Dies geht aus einer von zwei Grundsatzentscheidungen des Bundesfinanzhofes (BFH) zu Schachtelbeteiligungen nach § 8b des ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 
 
Datensätze: 243 | Seite: 37 von 49
« Erste ... « 34 35 36 37 38 39 40 » ... Letzte »
Di., 21. November 2017

Infopool dieser Seite

Keine Informationen zu dieser Seite vorhanden!

Lohnsteuerhilfe für Mitglieder

SteuerTicker

Für das Steuerjahr 2017 existieren noch keine Steuertipps.
 
Fragen zur Einkommensteuer, Einkommensteuerhilfe
 
 

Wussten Sie, dass...

... unsere Beratungsstellen durch permanente Schulungen immer auf dem aktuellsten Stand sind!...
 

Social Bookmarks