Home Kontakt Impressum Datenschutz Email
Die höchste deutsche Instanz in Rechtsfragen ist der Ansicht:
"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen,
hat auch das Recht, Steuern zu sparen!" (BGH, 1965)
 
signierte Kommunikation

Schützen auch Sie Ihre (Steuer)Daten vor unbefugten Zugriff Dritter!

Newsticker

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
 
Keine Termine und/oder Feiertage vorhanden...

Archiv - Steuertipps 2009

Wir haben Ihnen Steueränderungen bzw. Steuerinformationen aus dem Steuerjahr 2009 hier zur Verfügung gestellt. Diese werden von uns nicht mehr aktualisiert. Sie dienen jediglich zu Ihrer Information.

Bewährungsauflagen zur Wiedergutmachung können abgezogen werden...

Datum: 09.04.2009 | Rubrik: Werbungskosten
Ausgleichszahlungen an das geschädigte Tatopfer, die ein Strafgericht dem Steuerpflichtigen zur Wiedergutmachung des durch die Tat verursachten Schadens nach § 56b Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 des Strafgesetzbuchs (StGB) auferlegt, sind nach den allgemeinen ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Mehr Verpflichtungen und einige Ausnahmen...

Datum: 08.04.2009 | Rubrik: Elektronische Steuererklärung
Durch das jetzt in Kraft getretene Steuerbürokratieabbaugesetz kommt auf Bürger und Unternehmer eine Reihe von neuen Verpflichtungen zur Nutzung elektronischer Kommunikationsmittel mit dem Finanzamt zu. Bislang müssen die Umsatzsteuer-, Lohnsteuer- ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Keine außergewöhnliche Belastung bei Unterversicherung...

Datum: 07.04.2009 | Rubrik: Raubüberfall
Wird jemand überfallen und ausgeraubt, kann dies steuerlich in der Regel geltend gemacht werden. Denn der Verlust von Wertgegenständen durch räuberische Erpressung oder Diebstahl führt grundsätzlich erst einmal zu einer außergewöhnlichen Belastung. ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Sonderausgabenabzug soll wieder kommen...

Datum: 06.04.2009 | Rubrik: Steuerberatungskosten
Private Steuerberaterkosten wie etwa die Gebühr für das Ausfüllen der Erklärung nebst Anlage sind durch das Gesetz zum Einstieg in ein steuerliches Sofortprogramm seit 2006 nicht mehr als Sonderausgaben absetzbar. Auf Initiative vom Finanzausschuss ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Muss für Gewinnermittlung nicht den amtlichen Vordruck verwenden...

Datum: 03.04.2009 | Rubrik: Unternehmer
Ein Unternehmer, der seinen Gewinn nicht durch Bilanzierung sondern durch Einnahmenüberschussrechnung ermittelt, ist nicht verpflichtet, hierfür den amtlich vorgeschriebenen Vordruck «Anlage EÜR» zu verwenden. Dies hat das Finanzgericht (FG) Münster ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 
 
Datensätze: 243 | Seite: 36 von 49
« Erste ... « 33 34 35 36 37 38 39 » ... Letzte »
Do., 23. November 2017

Infopool dieser Seite

Keine Informationen zu dieser Seite vorhanden!

Lohnsteuerhilfe für Mitglieder

SteuerTicker

Für das Steuerjahr 2017 existieren noch keine Steuertipps.
 
Fragen zur Einkommensteuer, Einkommensteuerhilfe
 
 

Wussten Sie, dass...

... Steuerzahler mehr absetzen können als Sie glauben ...
 

Social Bookmarks