Home Kontakt Impressum Datenschutz Email
Die höchste deutsche Instanz in Rechtsfragen ist der Ansicht:
"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen,
hat auch das Recht, Steuern zu sparen!" (BGH, 1965)
 
signierte Kommunikation

Schützen auch Sie Ihre (Steuer)Daten vor unbefugten Zugriff Dritter!

Newsticker

Terminkalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
 
01.05. Maifeiertag
Tag der Arbeit
10.05. Christi Himmelfahrt
13.05. Muttertag
20.05. Pfingstsonntag
21.05. Pfingstmontag
31.05. Fronleichnam

Archiv - Steuertipps 2009

Wir haben Ihnen Steueränderungen bzw. Steuerinformationen aus dem Steuerjahr 2009 hier zur Verfügung gestellt. Diese werden von uns nicht mehr aktualisiert. Sie dienen jediglich zu Ihrer Information.

Gefahr besteht bei dauerhaftem Hausverlust...

Datum: 21.07.2009 | Rubrik: Liebhaberei
Sofern das Finanzamt von Liebhaberei ausgeht, lassen sich die erwirtschafteten Verluste nicht von der Steuer absetzen oder mit anderen positiven Einkünften verrechnen. Diese negative Konsequenz liegt grundsätzlich vor, wenn auf Dauer gesehen kein ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Finanzämter lassen Einsprüche jetzt ruhen...

Datum: 20.07.2009 | Rubrik: Elterngeld
Zur Frage, ob das Elterngeld auch in Höhe des Sockelbetrags dem Progressionsvorbehalt unterliegt, sind derzeit mehrere Klageverfahren vor den Finanzgerichten anhängig. Unter Hinweis auf diese Klagen gehen bei den Finanzämtern vermehrt Einsprüche mit ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Freiwillige Zuwendung bleibt nicht immer steuerfrei...

Datum: 17.07.2009 | Rubrik: Trinkgeld
Seit dem Jahre 2002 sind Trinkgelder unabhängig von der Höhe steuerfrei, die anlässlich einer Leistung dem Arbeitnehmer von Dritten freiwillig und ohne dass ein Rechtsanspruch auf sie besteht, zusätzlich zu dem geschuldeten Betrag gegeben werden (§ ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Gleiche Höhe pro Quartal...

Datum: 16.07.2009 | Rubrik: Einkommensteuer
Privatbürger, Unternehmer oder Freiberufler mit schwankenden Einnahmen können bei ihrem Finanzamt nicht beantragen, dass die von ihnen zu leistenden Vorauszahlungen nach dem Zufluss von Gewinnen oder Einnahmen bemessen wird. Fließen die Umsätze in ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Steuerliche Sonderfragen zur Behandlung ab 2009...

Datum: 15.07.2009 | Rubrik: Tagesmutter
Seit Neujahr 2009 müssen Tagesmütter ihre Einnahmen abzüglich der pauschalen oder tatsächlich angefallenen Betriebsausgaben versteuern, wenn sie die Gelder über die Kommune oder das Jugendamt erhalten. Denn die vorherige Steuerfreiheit für die ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 
 
Datensätze: 243 | Seite: 23 von 49
« Erste ... « 20 21 22 23 24 25 26 » ... Letzte »
Mo., 28. Mai 2018

Infopool dieser Seite

Keine Informationen zu dieser Seite vorhanden!

Lohnsteuerhilfe für Mitglieder

SteuerTicker

Für das Steuerjahr 2018 existieren noch keine Steuertipps.
 
Fragen zur Einkommensteuer, Einkommensteuerhilfe
 
 

Wussten Sie, dass...

... 95 % der Mitglieder die Fachkompetenz der Lohnsteuerhilfeverein-Berater für sehr hoch eingeschätzen!