Home Kontakt Impressum Datenschutz Email
Die höchste deutsche Instanz in Rechtsfragen ist der Ansicht:
"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen,
hat auch das Recht, Steuern zu sparen!" (BGH, 1965)
 
signierte Kommunikation

Schützen auch Sie Ihre (Steuer)Daten vor unbefugten Zugriff Dritter!

Newsticker

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
 
Keine Termine und/oder Feiertage vorhanden...

Archiv - Steuertipps 2008

Wir haben Ihnen Steueränderungen bzw. Steuerinformationen aus dem Steuerjahr 2008 hier zur Verfügung gestellt. Diese werden von uns nicht mehr aktualisiert. Sie dienen jediglich zu Ihrer Information.

Verschärfte Regeln bei Freiberuflern...

Datum: 29.07.2008 | Rubrik: Geldwäsche
Bundestag und Bundesrat haben jetzt einem verschärften Geldwäschegesetz zugestimmt, das die Vorgaben von zwei entsprechenden EU-Richtlinien umsetzt. Hierzu gibt es dann auch Ergänzungen und Neuregelungen im Kreditwesen- und ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

E-Mail-Versand ist zulässig...

Datum: 28.07.2008 | Rubrik: Einspruch und Widerstand
Gegen den aktuellen Einkommensteuerbescheid für 2007 oder andere Verwaltungsakte vom Finanzamt lässt sich auch online Einspruch einlegen. Das Bundeszentralamt für Steuern in Bonn weist jetzt darauf hin, dass auch ein Rechtsbehelf per E-Mail möglich ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Mindern Werbungskosten nach Kfz-Unfall...

Datum: 25.07.2008 | Rubrik: Zahlung der Versicherung
Das Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz hat zu der Frage Stellung genommen, in welcher Höhe Unfallkosten als Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit geltend gemacht werden können.

Der Kläger hatte im Jahre 2001 ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Wird auch bei zu optimistischer Prognose nicht erhoben...

Datum: 17.07.2008 | Rubrik: Umsatzsteuer
Wer einen Gewerbebetrieb neu gründet und sehr optimistisch von einem Umsatz ausgeht, der dann tatsächlich nicht eintritt, ist im Rahmen der Umsatzsteuer nicht an diese Prognose gebunden. Dies hat das Finanzgericht (FG) Düsseldorf ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Kann auch zwischen nahen Angehörigen anzuerkennen sein...

Datum: 16.07.2008 | Rubrik: Mietverhältnis
In einem Fall, den das Finanzgericht (FG) Düsseldorf entschieden hat, war zum einen streitig, ob ein Mietverhältnis zwischen nahen Angehörigen (hier Mutter und Tochter) anzuerkennen ist, zum anderen, ob die von der Mutter als Mieterin getragenen ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 
 
Datensätze: 116 | Seite: 12 von 24
« Erste ... « 9 10 11 12 13 14 15 » ... Letzte »
Do., 23. November 2017

Infopool dieser Seite

Keine Informationen zu dieser Seite vorhanden!

Lohnsteuerhilfe für Mitglieder

SteuerTicker

Für das Steuerjahr 2017 existieren noch keine Steuertipps.
 
Fragen zur Einkommensteuer, Einkommensteuerhilfe
 
 

Wussten Sie, dass...

... 95 % der Mitglieder die Fachkompetenz der Lohnsteuerhilfeverein-Berater für sehr hoch eingeschätzen!
 

Social Bookmarks