Home Kontakt Impressum Datenschutz Email
Die höchste deutsche Instanz in Rechtsfragen ist der Ansicht:
"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen,
hat auch das Recht, Steuern zu sparen!" (BGH, 1965)
 
signierte Kommunikation

Schützen auch Sie Ihre (Steuer)Daten vor unbefugten Zugriff Dritter!

Newsticker

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
 
Keine Termine und/oder Feiertage vorhanden...

Archiv - Steuertipps 2006

Wir haben Ihnen Steueränderungen bzw. Steuerinformationen aus dem Steuerjahr 2006 hier zur Verfügung gestellt. Diese werden von uns nicht mehr aktualisiert. Sie dienen jediglich zu Ihrer Information.

Hoher Nettolohn wirkt sich günstig aus...

Datum: 21.11.2006 | Rubrik: Elterngeld
Für ab dem 1.1.2007 geborene Kinder erhalten Vater oder Mutter das neue Elterngeld, wenn sie ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen oder reduzieren. Die Höhe des Zuschusses richtet sich nach dem entfallenden Nettoeinkommen und beträgt 67 Prozent ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Reugeld für Rücktritt ist nicht zu versteuern...

Datum: 15.11.2006 | Rubrik: Grundstückskauf
Ein so genanntes Reugeld, also eine Entschädigung für den Rücktritt vom Kaufvertrag über ein Grundstück des Privatvermögens, braucht der Verkäufer nicht zu versteuern. Das hat der Bundesfinanzhof mit Urteil vom 24.08.2006 entschieden.

[ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Neuer Gestaltungsspielraum...

Datum: 14.11.2006 | Rubrik: Haushaltsnahe Dienstleistung
Die Tätigkeit von Tapezierer, Hausmeister, Gärtner, Reinigungs- oder Pflegedienst ist beim Finanzamt bereits seit 2003 als haushaltsnahe Dienstleistung absetzbar, indem 20 Prozent der in Rechnung gestellten Arbeitsleistung und maximal 600 Euro pro ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Letzter Abgabetermin 2004 rückt näher...

Datum: 10.11.2006 | Rubrik: Einkommensteuererklärung
Noch bis Silvester 2006 können Arbeitnehmer bei ihrem Finanzamt eine Einkommensteuererklärung für das Jahr 2004 einreichen. Eine Verlängerung der gesetzlichen Frist über das Jahresende hinaus ist grundsätzlich nicht möglich. Dieser Termin wird ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 

Gewinnausschüttung bis Silvester vorziehen...

Datum: 07.11.2006 | Rubrik: GmbH
Seit Anfang des laufenden Jahres kann eine Kapitalgesellschaft wie die GmbH wieder auf das noch vorhandene Körperschaftsteuerguthaben zurückgreifen, das zwischenzeitlich per Gesetz eingefroren war. Dieses Polster stammt noch aus der Zeit des ... [ » mehr ]
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 
 
Datensätze: 38 | Seite: 3 von 8
« 1 2 3 4 5 6 » ... Letzte »
Do., 23. November 2017

Infopool dieser Seite

Keine Informationen zu dieser Seite vorhanden!

Lohnsteuerhilfe für Mitglieder

SteuerTicker

Für das Steuerjahr 2017 existieren noch keine Steuertipps.
 
Fragen zur Einkommensteuer, Einkommensteuerhilfe
 
 

Wussten Sie, dass...

... Steuerzahler mehr absetzen können als Sie glauben ...
 

Social Bookmarks