Home Kontakt Impressum Datenschutz Email
Die höchste deutsche Instanz in Rechtsfragen ist der Ansicht:
"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen,
hat auch das Recht, Steuern zu sparen!" (BGH, 1965)
 
signierte Kommunikation

Schützen auch Sie Ihre (Steuer)Daten vor unbefugten Zugriff Dritter!

Newsticker

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
 
Keine Termine und/oder Feiertage vorhanden...

Archiv - Steuertipps 2014

Wir haben Ihnen Steueränderungen bzw. Steuerinformationen aus dem Steuerjahr 2014 hier zur Verfügung gestellt. Diese werden von uns nicht mehr aktualisiert. Sie dienen jediglich zu Ihrer Information.

Bundesrechnungshof warnt vor Steuerausfällen in Millionenhöhe

Datum: 30.04.2014 | Rubrik: Internetleistungen
Nach Einschätzung des Bundesrechnungshofes (BRH) kommt es beim Verkauf von Internetleistungen, wie beispielsweise Musik- und Videodateien, E-Books, Livecams und Software, durch Unternehmen mit Sitz außerhalb der Europäischen Union in Deutschland zu Umsatzsteuerausfällen in mehrstelliger Millionenhöhe. Dies folge aus einer hohen Dunkelziffer nicht registrierter Unternehmen als auch vergleichsweise geringen Steuereinnahmen in diesem Bereich.

Im Jahr 2013 seien in der gesamten EU nur knapp 500 Unternehmen aus Drittstaaten registriert gewesen, die an einem zwischen den EU-Mitgliedsstaaten abgestimmten Besteuerungsverfahren teilnehmen, erläutert der BRH. Gleichzeitig erziele Deutschland jährlich nur rund 23 Millionen Euro Umsatzsteuer. Dies entspreche einem Umsatz dieser Unternehmen mit deutschen Abnehmern von gerade einmal 120 Millionen Euro. Angesichts eines stetig wachsenden, milliardenschweren Marktes für Internetleistungen gehe der Bundesrechnungshof deshalb von erheblichen Steuerausfällen aus. Er fordert das Bundesfinanzministerium auf, die steuerliche Kontrolle in diesem Bereich mit den Bundesländern zu verbessern. Dazu gehörten unter anderem klare Zuständigkeiten und wirksame Sanktionsregelungen.

Bundesrechnungshof, PM vom 29.04.2014
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 
 
Datensätze: 108 | Seite: 73 von 108
« zurück 70 71 72 73 74 75 76 » weiter
Do., 23. November 2017

Infopool dieser Seite

Keine Informationen zu dieser Seite vorhanden!

Lohnsteuerhilfe für Mitglieder

SteuerTicker

Für das Steuerjahr 2017 existieren noch keine Steuertipps.
 
Fragen zur Einkommensteuer, Einkommensteuerhilfe
 
 

Wussten Sie, dass...

... unsere Beratungsstellen durch permanente Schulungen immer auf dem aktuellsten Stand sind!...
 

Social Bookmarks