Home Kontakt Impressum Datenschutz Email
Die höchste deutsche Instanz in Rechtsfragen ist der Ansicht:
"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen,
hat auch das Recht, Steuern zu sparen!" (BGH, 1965)
 
signierte Kommunikation

Schützen auch Sie Ihre (Steuer)Daten vor unbefugten Zugriff Dritter!

Newsticker

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
 
Keine Termine und/oder Feiertage vorhanden...

Archiv - Steuertipps 2013

Wir haben Ihnen Steueränderungen bzw. Steuerinformationen aus dem Steuerjahr 2013 hier zur Verfügung gestellt. Diese werden von uns nicht mehr aktualisiert. Sie dienen jediglich zu Ihrer Information.

Vertragsstrafe für fehlgegangene Bürogemeinschaft ist nicht begünstigt...

Datum: 27.02.2013 | Rubrik: Steuerrecht
Beabsichtigt ein Rechtsanwalt, sich mit einer Anwalts-Sozietät zu einer Bürogemeinschaft zusammen zu schließen, kommt es aber auf Veranlassung des zunächst interessierten Anwalts nicht dazu, so handelt es sich bei der von ihm an die Sozietät zu zahlenden Entschädigung um steuerpflichtiges Einkommen. Das Hessische Finanzgericht widersprach der Ansicht der Sozietät, dass sie den ("erheblichen") Betrag als steuerbegünstigte Entschädigung beziehungsweise als steuerbegünstigten Veräußerungsgewinn verbuchen könne. Es habe sich dabei nämlich nicht um Leistungen gehandelt, "die als Ersatz für den Wegfall von Einnahmen gewährt worden seien". (Hessisches FG, 11 K 459/07) – vom 27.06.2012
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 
 
Datensätze: 231 | Seite: 35 von 231
« zurück 32 33 34 35 36 37 38 » weiter
Fr., 24. November 2017

Infopool dieser Seite

Keine Informationen zu dieser Seite vorhanden!

Lohnsteuerhilfe für Mitglieder

SteuerTicker

Für das Steuerjahr 2017 existieren noch keine Steuertipps.
 
Fragen zur Einkommensteuer, Einkommensteuerhilfe
 
 

Wussten Sie, dass...

... wir Einsprüche für unsere Mitglieder kostenlos beim Finanzamt einlegen und vieles mehr...
 

Social Bookmarks