Home Kontakt Impressum Datenschutz Email
Die höchste deutsche Instanz in Rechtsfragen ist der Ansicht:
"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen,
hat auch das Recht, Steuern zu sparen!" (BGH, 1965)
 
signierte Kommunikation

Schützen auch Sie Ihre (Steuer)Daten vor unbefugten Zugriff Dritter!

Newsticker

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
 
Keine Termine und/oder Feiertage vorhanden...

Archiv - Steuertipps 2010

Wir haben Ihnen Steueränderungen bzw. Steuerinformationen aus dem Steuerjahr 2010 hier zur Verfügung gestellt. Diese werden von uns nicht mehr aktualisiert. Sie dienen jediglich zu Ihrer Information.

Beiträge wirken steuerlich nicht immer im gleichen Jahr...

Datum: 27.10.2010 | Rubrik: Versicherung
Wer kurz vor oder nach dem Jahreswechsel Prämien an seine Versicherung überweist oder vom Konto abbuchen lässt, kann die Beträge nicht unbedingt im gleichen Jahr als Sonderausgaben bei der Einkommensteuer absetzen. Denn nach dem Urteil des Finanzgerichts Münster handelt es sich um so genannte regelmäßig wiederkehrende Leistungen. Zwar ist für den Ansatz von Lohn- und Mieteinnahmen, Werbungskosten oder privaten Ausgaben generell das Datum des Zu- und Abflusses, also die Verbuchung auf dem Konto maßgebend. Wird also beispielsweise die 2010 erhaltene Brille erst nach Silvester bezahlt, lässt sich diese außergewöhnliche Belastung erst 2011 absetzen. Wird hingegen eine Anzahlung auf die im Januar geplante Ausbildung oder durchzuführende Haushaltsrenovierung noch im Dezember überwiesen, kann dieses noch das Einkommen für 2010 mindern.

Eine Ausnahme von der Regel gilt aber für regelmäßig wiederkehrende Zahlungen, die nach dem 20. Dezember und vor dem 11. Januar. Sie gehören kraft Gesetzes in dem Jahr zu den Einnahmen oder Ausgaben, zu dem sie wirtschaftlich gehören und für das sie geleistet werden. So führt etwa eine am 23.12.2010 vorausgezahlte Leasingrate für den Betriebs-Pkw oder die Büromiete für den Januar 2011 zu keinem steuerwirksamen Aufwand in 2010, sondern erst nach dem Jahreswechsel. Erfolgt die Überweisung hingegen schon am 15. Dezember, liegt das außerhalb der Frist und der Zahlungstermin ist maßgebend.

Diese Regel übertragen die Richter auf Münster auf gezahlte Versicherungsprämien und damit den Ansatz bei den Sonderausgaben (Az. 1 K 1821/07 E). Das kann sich positiv auswirken, wenn etwa ein Bürger noch kurz vor Silvester mit dem Abschluss eines Versicherungsvertrags Steuern sparen möchte, aufgrund terminlicher Engpässe während der Weihnachtsfeiertage die erste Zahlung aber kurz nach Neujahr möglich ist. Da dieser Betrag noch zum alten Jahr gehört, wird das Ziel des Steuersparens also erreicht.

Besonders große Auswirkungen hat das bei privaten Rürup-Altersvorsorgeverträgen. Prämien zu solchen Policen lassen sich 2010 mit 70 Prozent als Sonderausgaben absetzen, bis zu einem Höchstbetrag von 14.000 Euro bei Alleinstehenden und 28.000 Euro bei Verheirateten. Diese private Basisrente lohnt steuerlich besonders für Unternehmer und Freiberufler, die keine oder nur geringe Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung oder berufsständische Versorgungseinrichtung einzahlen.

Die bis zum 10. Januar 2011 bezahlten Prämien wirken sich wie erhofft noch in 2010 aus, weil es sich bei diesen Versicherungsbeiträgen ebenfalls um regelmäßig wiederkehrende Ausgaben handelt, für die die Sonderregelung kurz vor oder nach dem Jahreswechsel greift. Insoweit müssen Sparer keinen Wegfall von Vergünstigungen befürchten, wenn es zeitlich eng wird.
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 
 
Datensätze: 235 | Seite: 206 von 235
« zurück 203 204 205 206 207 208 209 » weiter
Di., 21. November 2017

Infopool dieser Seite

Keine Informationen zu dieser Seite vorhanden!

Lohnsteuerhilfe für Mitglieder

SteuerTicker

Für das Steuerjahr 2017 existieren noch keine Steuertipps.
 
Fragen zur Einkommensteuer, Einkommensteuerhilfe
 
 

Wussten Sie, dass...

... wir Einsprüche für unsere Mitglieder kostenlos beim Finanzamt einlegen und vieles mehr...
 

Social Bookmarks