Home Kontakt Impressum Datenschutz Email
Die höchste deutsche Instanz in Rechtsfragen ist der Ansicht:
"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen,
hat auch das Recht, Steuern zu sparen!" (BGH, 1965)
 
signierte Kommunikation

Schützen auch Sie Ihre (Steuer)Daten vor unbefugten Zugriff Dritter!

Newsticker

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
 
Keine Termine und/oder Feiertage vorhanden...

Archiv - Steuertipps 2009

Wir haben Ihnen Steueränderungen bzw. Steuerinformationen aus dem Steuerjahr 2009 hier zur Verfügung gestellt. Diese werden von uns nicht mehr aktualisiert. Sie dienen jediglich zu Ihrer Information.

Die höhere AfA gilt auch für Auslandsimmobilien...

Datum: 23.11.2009 | Rubrik: Degressive AfA
Es verstößt gegen die Kapitalverkehrsfreiheit, wenn die degressive Abschreibung laut Einkommensteuergesetz nur auf die Anschaffungs- oder Herstellungskosten für im Inland belegene Immobilien anwendbar ist. Daher kommen nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs auch Besitzer von Auslandsobjekten in den Genuss dieses Privilegs (Az. C-35/08).

Zwar bewirkt eine degressive AfA lediglich eine Steuerstundung durch Vorverlagerung von Abschreibungen, denn insgesamt kann ein Gebäude maximal auf Null abgeschrieben werden. Doch selbst wenn der Vermieter eine solche Immobilie lange genug behält, um die gesamten Anschaffungs- oder Herstellungskosten der Immobilie vollständig abzuschreiben, ändert dies nichts daran, dass er im Unterschied zu einem in Deutschland belegenen Grundstück nicht in den Genuss einer sofortigen Berücksichtigung des höheren anfänglichen Abschreibungssatzes kommen kann. Damit wird ihm nach Ansicht der Richter ein Liquiditätsvorteil vorenthalten und dieser Nachteil ist geeignet, eine solche Person davon abzuhalten, in eine in einem anderen EU-Staat belegene Immobilie zu investieren.

Das Urteil wird durch das Gesetz zur Umsetzung steuerrechtlicher EU-Vorgaben sowie weiterer steuerrechtlicher Regelungen in nationales Recht umgesetzt, für Grundbesitz aus dem EU- und EWR-Raum - und dies rückwirkend für alle noch offenen Steuerbescheide. Bei der degressiven AfA sind die Abschreibungssätze im Gegensatz zur linearen Abschreibung fallend. Das bedeutet, dass sie zu Beginn höher sind und im Laufe der Jahre sinken. Welcher Prozentsatz für ein Gebäude gilt, hängt vom Datum des Kaufvertrags oder des Bauantrags ab.

Nach dem 28.2.1989 und vor dem 1.1.1996:
  • im Jahr der Fertigstellung und in den folgenden 3 Jahren: 7 Prozent,
  • in den darauffolgenden 6 Jahren: 5 Prozent,
  • in den darauffolgenden 6 Jahren: 2 Prozent,
  • in den darauffolgenden 24 Jahren: 1,25 Prozent.
Zwischen dem 1.1.1996 und dem 31.12.2003:
  • im Jahr der Fertigstellung und in den folgenden 7 Jahren 5 Prozent,
  • in den darauffolgenden 6 Jahren 2,5 Prozent,
  • in den darauffolgenden 36 Jahren 1,25 Prozent
Zwischen dem 1.1.2004 und dem 31.12.2005
  • im Jahr der Fertigstellung und in den folgenden 9 Jahren 4 Prozent,
  • in den darauffolgenden 8 Jahren 2,5 Prozent,
  • in den darauffolgenden 32 Jahren 1,25 Prozent
Wurde das Gebäude aufgrund eines nach dem 31. Dezember 2005 gestellten Bauantrags hergestellt oder eines rechtswirksam abgeschlossenen obligatorischen Vertrags angeschafft, ist keine degressive AfA mehr möglich.

Für Auslandsimmobilien lässt sich das Urteil noch verwenden, sofern der Steuerbescheid noch offen ist, etwa im Rahmen eines laufenden Einspruchs wegen einer anderen Sache oder er unter dem Vorbehalt der Nachprüfung steht.
(Quelle: WISO SteuerNews)
 
 
 
Datensätze: 243 | Seite: 219 von 243
« zurück 216 217 218 219 220 221 222 » weiter
Fr., 24. November 2017

Infopool dieser Seite

Keine Informationen zu dieser Seite vorhanden!

Lohnsteuerhilfe für Mitglieder

SteuerTicker

Für das Steuerjahr 2017 existieren noch keine Steuertipps.
 
Fragen zur Einkommensteuer, Einkommensteuerhilfe
 
 

Wussten Sie, dass...

... laut den Angaben des Lohnsteuerhilfeverbandes NVL von ca. 4 Mio Einsprüchen 70% (!) vom Fiskus anerkannt werden...
 

Social Bookmarks